Kein Sport ohne Getreide

Ein Laufevent jagt zurzeit das nächste. In Österreich stehen alleine im Mai knappe 100 Läufe am Programm. Jede Region und jede Stadt hat ihren Marathon, ihren Stadt- oder Regionenlauf und Massen sind motiviert, um dabei zu sein. Auch beim österreichischen Frauenlauf am 27.5.2018 werden wieder an die 35.000 Läuferinnen am Start erwartet. Zwei davon werden Alexandra Szihn und ihre Tochter Julia sein.

mehr lesen

Frisch aufgebacken ganz ohne Tiefkühlung oder Chemie

​Am besten schmeckt Brot und Gebäck, wenn es frisch aus dem Ofen kommt. Doch wie funktioniert das in den Filialen? In diesem Blogbeitrag geht es ums Dielenbacken bei Szihn - ganz ohne Tiefkühlung oder chemische Zusätze zur Verbesserung der Haltbarkeit werden hier viele Brote und Gebäcke aus unserem Sortiment ofenfrisch in der Filiale herausgebacken.

mehr lesen

Was tun mit altem Brot und Gebäck? Unsere Initiativen zur Vermeidung von Lebensmittelmüll

Gut die Hälfte des Lebensmittelmülls gilt als potentiell vermeidbar. Wir haben uns schon vor langer Zeit die Frage gestellt: Welchen Beitrag können wir hier als Bäckerei leisten? Lesen Sie mehr über unsere Initiativen zur Lebensmittelmüll-Vermeidung.

mehr lesen

Getreidekeimlinge – die ganze Kraft des Korns, verpackt in einem kleinen Keimling

Keimlinge von Weizen, Dinkel, Hirse, Alfalfa oder Mungbohne – gekeimte Körner und Sprossen sind mittlerweile nicht mehr wegzudenken von unserem Speiseplan und stellen nicht nur eine geschmackliche Bereicherung dar. Auch was die Inhaltsstoffe betrifft, haben die kleinen Kraftpakete einiges zu bieten. ​​​

mehr lesen

High Carb als neuer Trend – was ist es, was kann es?

​Nach dem Low Carb – Trend, also möglichst wenig Kohlenhydraten, folgt jetzt die Trendumkehr. High Carb heißt nun das Zauberwort, das beim Abnehmen behilflich sein soll. Stars wie Beyoncé machen es vor – sie ernähren sich seit neuestem „High Carb" – also mit extra viel Kohlenhydraten und nehmen dabei ab.

mehr lesen

Ist Brot essen out?

Die "Versnackung" fängt heute leider bei vielen einfachen Dingen an. Ich habe nicht generell etwas gegen (gesunde, hochwertige) Snacks oder ein "healthy Fast Food" - doch warum abgepackte Industrie-Snacks kaufen, wenn das Angebot an gutem, handwerklich produzierten Brot vom Bäcker in Österreich so gut und vielfältig ist? Oder - mögen viele gar kein echtes Brot mehr essen? Und wissen Kinder noch, wie gut Brot schmecken kann, ganz ohne Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe?

mehr lesen

Warum der Bäckerberuf noch immer einer der schönsten ist

Jahr für Jahr bilden wir in unserem Bäckereibetrieb Lehrlinge für den Verkauf und die Bäckerei aus. Als ich hier In den 90er Jahren, zu arbeiten anfing, hatten wir immer mehr Bewerber als freie Lehrstellen, wohingegen es bis vor kurzem schwierig war, die freien Lehrstellen mit fähigen, jungen Leuten zu besetzen. Zum Glück sehen wir in den letzten Jahren wieder eine Trendwende.

mehr lesen

Warum Brot und Gebäck am Frühstückstisch nicht fehlen dürfen

Ein erfolgreicher Schul- oder Arbeitstag beginnt am Frühstückstisch, hier werden die Weichen gestellt für die geistige Leistungsfähigkeit des Tages. Denn wie die Studienlage zeigt – ein ausgelassenes Frühstück kann kaum mehr durch die nachfolgenden Mahlzeiten aufgeholt werden. Das hat Auswirkungen auf Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit.

mehr lesen

5 Gründe, warum Sauerteigbrot so bekömmlich ist

Schon in grauer Vorzeit hat man Brot mit Sauerteig hergestellt, damit das Roggen backfähig und bekömmlich gemacht werden konnte. Heutzutage wäre dies nicht mehr zwingend notwendig, da die erhältlichen Mehle eine viel bessere Qualität als anno dazumal haben. Warum setzt man es nun doch wieder gerne ein? 

mehr lesen

Unser tägliches Brot gib uns heute – aber bitte ohne Weizen?

Bücher wie „Die Weizenwampe" oder „Dumm wie Brot" machen derzeit Furore. Auchim Lebensmittelhandel gibt es immer mehr weizenfreie Produkte.Doch was ist dran an den Gerüchten rund um Weizen und wem nutzt ein Verzicht? Und wie gesund ist Weizen noch?

mehr lesen

Handsemmel versus Maschinensemmel

Was ist der Unterschied zwischen Handsemmel und maschinenhergestellter Semmel oder – ist Semmel denn nicht gleich Semmel? Eines vorweg: Semmel ist definitiv nicht gleich Semmel! 

mehr lesen
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der szihn.at-Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen